Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.
 
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Per Mail versenden
 
akref.ead.de
 
 
Gebetsanliegen des AKREF
 
16. Oktober 2021
 
 
 
 
Liebe Empfängerinnen und Empfänger unserer AKREF-Gebetsanliegen,
 

In diesem Monat werden wir positiv herausgefordert:

Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken.
Hebräer 10,24


Wie gut, dass wir als Christen nicht allein sind. Umgeben von Geschwistern im Glauben können wir die Herausforderungen des Lebens annehmen – und meistens auch bestehen. Christsein bedeutet zuerst einmal mit dem ewigen Gott in Verbindung zu sein. Aber besonders gut sichtbar wird die Liebe Gottes in der Gemeinschaft mit den anderen Kindern Gottes. Da soll es darum gehen, einander im Glauben zu begleiten und zu ermutigen. Manchmal heißt es auch, sich gegenseitig zu ermahnen. Aber in den allermeisten Fällen können wir uns gegenseitig dazu inspirieren, ganze Sache mit Jesus zu machen. Dadurch werden auch andere Menschen durch unser Verhalten und Handeln gesegnet. So geben wir einfach das Gute, das wir von Gott bekommen, weiter an andere.

Das Lebenszeugnis der Christen in ihrer Umgebung schafft viel Gutes. Doch immer wieder stößt das auch auf Widerstand bis hin zu Ablehnung und Verfolgung. Wie gut, wenn dann Mitchristen begleiten und unterstützen – vor Ort und auch weltweit! Deshalb laden wir mit den AKREF-Informationen und -Gebetsanliegen wieder ein, informiert zu beten und dadurch aufeinander acht zu haben!

Ekkehard Graf, Marbach
Mitglied des AKREF

v.i.S.d.R.: Dr. Paul Murdoch,
Vorsitzender AKREF und Herausgeber

 
 
 
 
 
 
 
Wenn Sie die Arbeit der Evangelischen Allianz in Deutschland (EAD) unterstützen möchten,
freuen wir uns über eine Spende und sagen: Dankeschön.

Spendenkonto:
Evangelische Allianz in Deutschland (EAD)
IBAN: DE87520604100000416800
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Kreditgenossenschaft
Verwendungszweck: “AKREF“

Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben oder wir aufgrund Ihrer Funktion ein legitimes Interesse an unseren Nachrichten unterstellten. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier .
 
 
Disclaimer: Die Evangelische Allianz in Deutschland und ihr Arbeitskreis Religionsfreiheit - Menschenrechte - Einsatz für verfolgte Christen stellen diese Informationen zur Verfügung ohne jede Kommentierung. Die Ansichten, die in den Meldungen zum Ausdruck kommen, werden nicht ohne weiteres von EAD oder AKREF geteilt.