08.04.2020

Israel: Liebe, Hoffnung und Ausdauer!

Emergency Passover Food Deliveries, Abundant Bread of Salvation

Passah – Notfall - Lebensmittellieferungen

Zu Beginn des letzten Monats, schienen die Nachrichten über das sich ausbreitende Corona-Virus weit entfernt und irrelevant zu sein. Doch bereits kurz danach, erwachten wir mit einer ganz neuen Realität. Als Fälle des sich ausbreitenden Virus in Bethlehem sowie in verschiedenen Teilen Israels und der palästinensischen Gebiete entdeckt wurden, schien Panik in unserer Gegend zu herrschen. Der Tourismus und viele Aktivitäten des täglichen Lebens kamen allmählich zum Erliegen. In Ramallah wurden Schulen und Universitäten aufgrund eines Mandats des Gesundheitsministeriums bis auf weiteres ausgesetzt. Auch Restaurants und ähnliche Treffpunkte, einschließlich Turnhallen und Parks, wurden geschlossen, und schließlich wurde auch das Westjordanland abgeriegelt. Eine Reihe von Pastorenkollegen in der Gegend von Bethlehem, galten als infiziert.

Wir mussten alle Gottesdienste und Nebenveranstaltungen, sowie den Besuchs Dienst absagen. Wir übertragen derzeit unsere Gottesdienste, von den Ortsgemeinden in Ramla und Ramallah, online.

Wir stehen in einer Zeit, in der wir unseren Blick auf unseren Erlöser richten und entschlossen sind, an seinem Wort der Liebe, Hoffnung und Ausdauer festzuhalten.

Quelle: AMZI Wochenmeldung