16.04.2020

Kenia: Existenz von Christen bedroht

Die islamistische Terrorgruppe Al-Shabaab, die außerhalb von Somalia tätig ist, verfolgt ihre Bemühungen, Teile vom Nord-Osten Kenias einzunehmen. Sie hat Christen „befohlen“, bestimmte Gegenden zu verlassen, um ortsansässigen Muslimen zu erlauben, alle Arbeitsstellen vor Ort zu besetzen, und hat Somali-Kenianer angestiftet, diese Befehle durchzuführen. Christen, die in diesem Teil von Kenia leben oder arbeiten, leben längst in Angst und Furcht, aber nun ist auch ihre Existenz bedroht.       

Quelle: Christian Post/übersetzt für AKREF