24.01.2020

Kuba: Eltern im Gefängnis

(CSI) Die 13jährige Pastorentochter Ruth wurde von ihren Mitschülern misshandelt, weil sie Christin ist. Deshalb beschlossen Pastor Ramón Rigal und seine Ehefrau, ihre Kinder zuhause zu unterrichten. Doch in Kuba müssen alle Kinder staatliche Schulen besuchen. Vor den Augen ihrer Kinder wurden Ramón und Ayda verhaftet und dann zu Gefängnisstrafen verurteilt. Seit dem 16. April 2019 sitzen die Eltern hinter Gittern. Die Kinder wurden bei Verwandten untergebracht.

Quelle: CSI-Deutschland