AKREF-Nachrichten

Wöchentlicher E-Mail-Versand der Nachrichten

Jeden Freitag versenden wir die aktuellen AKREF-Nachrichten als PDF. Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich jetzt im Newsletter-Formular unten dazu an. Der Versand ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Hier finden Sie die aktuelle Datei zum kostenlosen Download.

AKREF-Nachrichten als PDF-Datei

Die Nachrichten der letzten 7 Tage...

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 140 KB)

nicht gedruckt verfügbar

Nachrichten-Archiv

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie immer auf dem Laufenden über alle AKREF-Nachrichten. Abonnieren Sie ihn jetzt und verpassen Sie keine aktuellen Nachrichten (RSS-Reader-App wird benötigt).

Filtern nach:

07. Januar 2021 / Pakistan

Um einen gewaltbereiten Mob zu besänftigen, zeigt die Polizei Pastor an

05. Januar 2021 / Deutschland

Der Rabbiner Mendel Gurewitz bedankt sich bei Offenbachern für Zivilcourage

05. Januar 2021 / Deutschland

Arbeitsgemeinschaft missionarische Kirche: Bremens Kirchenleitung „ohne Augenmaß“

05. Januar 2021 / Finnland

Erklärung der Finnischen Evangelischen Allianz zu Unstimmigkeiten im Blick auf Asylbewerber, die Konversion als Grund íhres Asylgesuchs angeben

05. Januar 2021 / Palästinensische Autonomiegebiete

Shtayyeh nannte Jesus "den ersten palästinensischen aufopferungsvollen Kämpfer, von dem wir den Märtyrertod gelernt haben, und der für seine Mission mit seinem Leben bezahlt hat."

05. Januar 2021 / Pakistan

Die Eltern haben mit Unterstützung von Human Rights Focus Pakistan (HRFP) Anzeige erstattet. Die Polizei verzögert die Ermittlungen und versucht, die Familienmitglieder zum Schweigen zu bringen. Einer der drei Angreifer, der nach der Vergewaltigung floh, wurde identifiziert. Der Vater: "Geprägt von Scham", hat sich das Verhalten der Nachbarn "radikal verändert". Die junge Komal wird nicht mehr in der Lage sein, "ein normales Leben zu führen"

05. Januar 2021 / Indien

Polizei beachtet Beschwerde über Hindu-Zeremonie in katholischer Kirche nicht. Auf dem Gelände der katholischen Kirche in Sancoale, Goa, wurde eine Pudscha abgehalten, eine wichtige hinduistische Zeremonie zur Verehrung eines Gottes. In seiner Beschwerde beruft sich der Gemeindepfarrer auf das Strafgesetzbuch, das vorsätzliche und schädliche Handlungen verbietet, die die religiösen Gefühle einer Gruppe beleidigen sollen.

04. Januar 2021 / Weltweit

In diesem Jahr ist dieser Gebetstag erstmals nicht Christen in einzelnen Ländern gewidmet, sondern zwei Regionen unserer Erde, in denen unsere Glaubensgeschwister massiv verfolgt werden, und der unter massivem Druck stehenden weltweiten Gemeinde ehemaliger Muslime, die zum Glauben an Jesus gefunden haben, international bekannt unter dem Begriff MBBs (Muslim Background Believers)