Literatur zum Thema

Aktuelle Dokumentationen

Bücher und Dokumentationen des AKREF

Der AKREF stellt – meist in Zusammenarbeit mit idea und verschiedenen Organisationen – ausführliche Hintergrundmaterialien zur Verfügung, zur theologischen Begründung seiner Arbeit ebenso wie zur aktuellen Lage. Jährlich erscheint eine idea-Dokumentation als Jahrbuch in Buchform, in der sich u. a. auch genauere Informationen zu wechselnden Ländern, umfangreiche Materialhinweise, Selbstdarstellungen wichtiger Organisationen und ein großer Adressteil finden.

  • Thomas Schirrmacher. Christenverfolgung geht uns alle an: Auf dem Weg zu einer Theologie des Martyriums. 70 Thesen im Auftrag der Deutschen Evangelischen Allianz. idea-Dokumentation 15/99. idea: Wetzlar, 1999 (hier findet sich eine ausführliche theologische Begründung für das Engagement der EAD) auch in Englisch erschienen (The Persecution of Christians Concerns Us All. ISBN 3–932829–41–7).
  • Patrick J. Johnstone. Gebet für die Welt: Das einzigartige Handbuch. Hänssler Verlag: Holzgerlingen, 2003 – 5. Auflage. ISBN 3–7751–3722–X (Informationen über jedes Land der Erde, enthält jeweils Angaben zum Stand der Religionsfreiheit und Gebetsanliegen, falls Christenverfolgung bekannt ist)

Weitere Informationsquellen

Weitere Bücher

In deutscher Sprache

  • Bruder Andrew mit John und Elizabeth Sherill. Der Schmuggler Gottes. R. Brockhaus: Wuppertal, 19771; 1980Tb1; 1999Tb7 (im Buchhandel)
  • Evangelisches Tagzeiten Buch. Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen, 19984 (mit Liste der Märtyrergedenktage) (im Buchhandel)
  • Christof Sauer. Mission und Martyrium: Studien zu Karl Hartenstein und zur Lausanner Bewegung. edition afem – missions scripts 5. VKW Schirrmacher: Bonn, 1994
  • Thomas Schirrmacher. Mission und Menschenrechte. Reformatorischer Verlag: Hamburg, 2001. ISBN 3–928936–54–9
  • Thomas Schirrmacher. Der Papst und das Leiden. VTR: Nürnberg, 2002. ISBN 3–933372–67–4
  • Werner Stoy. Mut für Morgen: Christen vor der Verfolgung. Brunnen Verlag: Giessen, 19802 (vergriffen, grundsätzliche biblische Untersuchung)

Englische Berichte zur Lage der Christenverfolgung

  • Nina Shea. In The Lion’s Den: Persecuted Christians and What the Western Church Can Do About It. Broadman & Holman: Nashville (TN), 1997 (im Buchhandel)
  • Paul A. Marshall. Their Blood Cries out: The Untold Story of Persecution against Christians in the Modern World. Word: Dallas, 1997 (im Buchhandel), zu ergänzen durch Paul Marshall. „The Current State of Religious Freedom“. International Bulletin of Missionary Research 25 (2001) 2: 64-66

Englische Berichte zur Lage der Religionsfreiheit

  • Jährlicher Bericht zur Religionsfreiheit im September der Präsidialkommission der USA - nach Ländern mit Nennung vieler detaillierter Fälle (www.state.gov/g/drl/irf – dann 2001 und 2001 durchsehen)
  • Paul A. Marshall (Hg.). Religous Freedom in the World: A Global Report on Freedom and Persecution. Broadman & Holman Publ.: Nashville (TN), 2000 (im Buchhandel)
  • Kevin Boyle, Juliet Sheen (Hg.). Freedom for Religion and Belief: A World Report. Rouledge: London/New York, 1997 (im Buchhandel)

Aktuelle AKREF-Nachrichten

Die Nachrichten der letzten 7 Tage.
(Kann auch als E-Mail-Newsletter bestellt werden)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 236 KB)

Aktuelle AKREF-Gebetsanliegen

(Kann auch als E-Mail-Newsletter bestellt werden)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 100 KB)

Islam-Arbeitshilfe Nr. 7: Menschenrechte und Islam

Wie können Menschen-, Frauen- und Freiheitsrechte in islamisch geprägten Gesellschaften Erweiterung erfahren? Sind Islam und Menschenrechte grundsätzlich unvereinbar?

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 836 KB)

Islam-Arbeitshilfe Nr. 8: Christen in islamisch geprägten Gesellschaften

Das Verhältnis zu nichtislamischen Minderheiten wird in den islamisch geprägten Gesellschaften wesentlich definiert durch das Vorbild Muhammads, durch die Aussagen des Korans und der Überlieferung zum Umgang mit Nicht-Muslimen und durch das islamische Recht, v.a. die Bestimmungen des Schariarechts zu den Minderheiten...

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 181 KB)

Islam-Arbeitshilfe Nr. 9: Der Abfall vom Islam

 Während in einigen Ländern Gemeindeversammlungen von Konvertiten de facto stillschweigend geduldet werden, kann in anderen Ländern der Gemeindebesuch Lebensgefahr bedeuten. Unter günstigen Bedingungen mag ein Konvertit toleriert werden; der Normalfall aber ist seine gesellschaftliche Ächtung bis hin zum Ausschluss aus der Gemeinschaft...

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 173 KB)

Islam-Arbeitshilfe Nr. 10: Wenn Muslime Christen werden

Heute ist innerislamisch eine intensive Diskussion über die Themen Menschen– und Frauenrechte, Meinungs- und Religionsfreiheit im Gang, die in westlichen Ländern nicht immer wahrgenommen wird...

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 483 KB)
Weiter zum Warenkorb