Material & Downloads

des Arbeitskreises Religionsfreiheit - Menschenrechte - Verfolgte Christen

Laden Sie hier unsere Materialien herunter oder bestellen Sie sie kostenlos

Aktuelle AKREF-Gebetsanliegen

(Kann auch als E-Mail-Newsletter bestellt werden)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 103 KB)

Aktuelle AKREF-Nachrichten

Die Nachrichten der letzten 7 Tage.
(Kann auch als E-Mail-Newsletter bestellt werden)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 242 KB)

Weltweiter Gebetstag für verfolgte Christen 2023

Gebetsheft zum Weltweiten Gebetstag für Verfolgte Christen am 12. November 2023. - jetzt vorbestellen! Als Schwerpunkt empfehlen wir dieses Jahr die Länder Eritrea, Indien, Mosambik.

DAS CHRISTLICHE ZEUGNIS IN EINER MULTIRELIGIÖSEN WELT

MissionRespekt: Empfehlungen für einen Verhaltenskodex (Missionskodex) der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA), des Päpstlichen Rates für Interreligiösen Dialog und des Ökumenischen Rates der Kirchen (2011).

nicht gedruckt verfügbar

AKREF-Vorstellungsbroschüre

Der Arbeitskreis Religionsfreiheit stellt sich vor...

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 530 KB)

Flüchtlinge willkommen heißen (9. aktualisierte Auflage - 10.2023)

nicht gedruckt verfügbar

Rede frei!

Mit Recht über das Evangelium sprechen.

Diese Broschüre ist in Zusammenarbeit der Evangelischen Allianz in Deutschland mit Christ und Jurist e.V. und ADF International entstanden.

Das Christentum gehört zu Deutschland

Das Christentum gehört zu Deutschland – einen weltlichen Machtanspruch begründet es nicht
Eine Stellungnahme der Evangelischen Allianz in Deutschland

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 342 KB)

nicht gedruckt verfügbar

Weltweiter Gebetstag für verfolgte Christen 2022

Gebetsheft zum Weltweiten Gebetstag für Verfolgte Christen am 13. November 2022.
Schwerpunktländer: Kolumbien, Afghanistan und Katar

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 1,000 KB)

Einfach und komplex zugleich. Konversionsprozesse und ihre Beurteilung

Eine Matrix ermöglicht, kognitive und affektive Veränderungen einzuordnen und Erzählungen über Glaubenswechsel zu deuten. Dazu werden vier typische Konversionsprozesse praxis- und handlungsorientiert vorgestellt.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 633 KB)

nicht gedruckt verfügbar

Weiter zum Warenkorb