Material & Downloads

Laden Sie hier unsere Materialien herunter oder bestellen Sie sie kostenlos

Weltweiter Gebetstag für verfolgte Christen 2018

Gebetsheft zum Weltweiten Gebetstag für Verfolgte Christen am 11. November 2018 - jetzt bestellen!

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 258 KB)
(Bitte anklicken)

Jahrbuch Religionsfreiheit 2018

Das Jahrbuch Religionsfreiheit 2018 wird herausgegeben für den Arbeitskreis für Religionsfreiheit der Deutschen und Österreichischen Evangelischen Allianz und die Arbeitsgemeinschaft Religionsfreiheit, das Internationale Institut für Religionsfreiheit und die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte von Thomas Schirrmacher und Max Klingberg.

(Bitte anklicken)

Jahrbuch Christenverfolgung 2018

Das Jahrbuch Verfolgung und Diskriminierung von Christen 2018 wird herausgegeben für den Arbeitskreis für Religionsfreiheit der Deutschen und Österreichischen Evangelischen Allianz und die Arbeitsgemeinschaft Religionsfreiheit, das Internationale Institut für Religionsfreiheit und die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte von Thomas Schirrmacher und Max Klingberg.

(Bitte anklicken)

Anzeige Gebetstag für verfolgte Christen

Anzeige für Ihre Publikationen

nicht gedruckt verfügbar

Stellungnahme zur Flüchtlings- und Integrationspolitik - Fluchtursachen bekämpfen

Eine Stellungnahme der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 349 KB)

nicht gedruckt verfügbar

AKREF-Vorstellungsbroschüre

Der Arbeitskreis Religionsfreiheit stellt sich vor.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 447 KB)
(Bitte anklicken)

Das Recht des Menschen auf Leben

Zur Situation des Lebensrechts des Menschen - eine Stellungnahme der Deutschen Evangelischen Allianz

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 372 KB)
(Bitte anklicken)

2013/1 EINS-Magazin

Glaube im Gegenwind
Verfolgte Christen und die Religionsfreiheit

(Bitte anklicken)

Flüchtlingen oder Konvertiten im Asylverfahren helfen - was wir tun können

Zur Quelle des Dokuments gelangen Sie hier.

nicht gedruckt verfügbar

Missionskodex

Das christliche Zeugnis in einer multireligiösen Welt: Der Päpstliche Rat für den Interreligiösen Dialog, der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) und die Weltweite Evangelische Allianz (WEA) haben 2011 diese gemeinsame Erklärung verfasst.

nicht gedruckt verfügbar

Weiter zum Warenkorb