09.11.2020

Pakistan: Arzoo Raja, dass 13-Jährige Mädchen entführt und gerettet

(AVC) Arzoo Raja, ein 13-jähriges christliches Mädchen aus Karatschi, wurde vor einigen Wochen von ihrem muslimischen Nachbarn Ali Azhar entführt, vergewaltigt, gewaltsam zum Islam konvertiert und gezwungen, ihn zu heiraten. Zunächst reagierten die Behörden nicht, da ihnen gefälschte Dokumente übergeben worden waren, die bestätigen, dass Arzoo bei ihrer Heirat bereits volljährig war und freiwillig zum Islam konvertierte. Sie übergaben das Sorgerecht für das Mädchen erneut ihrem Ehemann.

Nach Protesten in Karachi und Lahore und einer Anzeige des Vaters des Mädchens, wurde der 44-jährige Ali Azhar festgenommen und wartet nun auf seine Verhandlung. Arzoo wurde von der Polizei befreit und wird bis zur Verhandlung in Schutzhaft genommen. Sie und ihre Familie sehen sich jedoch mit massiven Bedrohungen konfrontiert.

Bitte betet mit uns, um Gottes Gnade für Arzoo Raja und ihre Familie sowie für die Christen in Pakistan, damit sie auf diese Situation mit der von Gott gegebenen Weisheit reagieren können. Solche Wunden, die Muslime den Minderheiten in der Gesellschaft zufügen, versetzen die christlichen Familien in große Angst.

Leute aus unserem Partnernetzwerk in Pakistan begleiten die Familie Raja und haben ihnen Unterstützung und unsere Gebete zugesichert.

Wir beten ...
> für Gerechtigkeit und endgültige Freiheit für Arzoo,
> um Trost und Unterstützung für sie und ihre Familie,
> für Schutz und Weisheit für die Christen im ganzen Land. 

 

siehe auch AKREF vom 6.11.20