11.01.2020

Ukraine: Missionseinsätze an Weihnachten

(Licht im Osten)  Leiter  der  Ukraine - Mission bittet um Gebet für alle Einsätze, bei denen die biblische Weihnachtsbotschaft sowie Weihnachtspäckchen weitergegeben werden. Sie sind in Krankenhäusern unterwegs, in denen auch verwundete Soldaten gepflegt werden, und in Gegenden mit derzeit viel Schnee und Eis.
 Bitte beten Sie um Bewahrung unterwegs und um Vollmacht bei der Verkündigung des Evangeliums.
Weiter schreibt das Missionswerk: Die Weihnachtsfeiern und -Besuche aller unserer Partner im Osten werden der großen Nachfrage wegen noch bis Ende Februar dauern. Bitte beten Sie weiterhin
 um Bewahrung für die Teams.
 um die Erfahrung von Gottes Liebe und Fürsorge für die Päckchenempfänger.
 um Erweckung zu einer lebendigen Glaubensbeziehung zu dem Vater Jesu Christi für die Menschen, die bei den Feiern und Besuchen erreicht werden.