17.08.2020

Bhutan: Positive Rückmeldung von Buddhisten

Bhutan, ein buddhistisches Königreich am östlichen Rand des Himalayas, ist für seine Klöster, Festungen (oder Dzongs) und die spektakulären Landschaften bekannt, die von subtropischen Ebenen bis zu steilen Bergen und Tälern reichen.  -  Auszug aus Wikipedia

AVC hat dort auch Mitarbeiter. Von ihnen wird berichtet:

Als der Lockdown in Bhutan ausgerufen wurde, durfte sich auch die Gemeinde nicht mehr treffen. Eine entschloss sich, die Zeit zu nutzen, um die gemieteten Räumlichkeiten zu renovieren. In kleinen Gruppen kamen sie zusammen, arbeiteten und beteten miteinander. Als der Hausbesitzer, ein Buddhist, merkte, dass sie keine »richtigen« Gottesdienste mehr feiern, fragte er besorgt: »Habt ihr etwa aufgehört, zu eurem Gott zu beten? Ich weiß, wenn die Christen aufhören zu ihrem Gott zu beten, wird alles nur noch schlimmer. Bitte betet weiter.«

Danke, dass auch ihr im Gebet dran bleibt, schreibt AVC weiter.

Quelle; AVC