19.01.2020

Jordanien: Arabisches Führungstraining

Ein TEE-Programm (Theological Education by Extension) für arabische Kirchenleiter verbreitet sich von seiner Basis in Jordanien aus in Länder auf der ganzen Welt. Die Studenten können auf Arabisch studieren, die Kurse absolvieren und ihre Diplome bzw. Abschlüsse erhalten, ohne ihre Gemeinden verlassen zu müssen. Sie können auch lernen, wie sie ihr erworbenes Wissen anwenden können, während sie noch Gemeinden innerhalb ihrer eigenen Sprache und Kultur leiten.   

Quelle: Religion News Service aus WORLDNEWS 254