31.10.2020

Island: Eine säkulare Nation

Es gibt noch eine erste erhaltene Bibel Islands

Nach der Erfindung der Druckerpresse war das erste in Island produzierte Buch das Neue Testament. Das war 1540, und ihm folgte 1584 die vollständige Bibel. Die Veröffentlichung der Bibel zum ersten Mal in der Herzenssprache des Volkes war damals ein Anlass für nationale Feierlichkeiten, und zwei Exemplare wurden in die Nationalbibliothek gestellt.

Als es 2010 in Island zu einem großen Vulkanausbruch kam, nahm der Kurator eines mit - eine Bibel von 1584. Diese Bibel befindet sich jetzt wieder im Museum. Aber Island ist heute eine säkulare Nation, und die meisten Menschen machen sich wenig Gedanken über Christus und das Evangelium. Das Land braucht eine geistige Erneuerung.

Quelle: aus dem Englischen -. God Reports